Jetzt seid Ihr dran!

    Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände drängt Beschäftigte …

    Tarifrunde ÖD 2020

    Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände drängt Beschäftigte in Warnstreik

    Beschäftigte im öffentlichen Dienst streiken am Donnerstag in Osnabrück
    Rabatz für gute Pflege. Bremen, 21. Juni 2017 Matthias Klump Beschäftigte im öffentlichen Dienst streiken am Donnerstag in Osnabrück


    Am 15.10.2020 sind die Beschäftigten der Stadt Osnabrück und der Sparkasse Osnabrück zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Stadtwerke und Klinikum zeigen ihre Solidarität mit Delegationen. Hintergrund: Die Arbeitgeberseite hat nicht nur beim letzten Verhandlungstag im September wieder kein Angebot vorgelegt. Zusätzlich nutzt Verhandlungsführer Ulrich Mädge von der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) jede Möglichkeit seine Geringschätzung auszudrücken. Das jüngste Beispiel stammt aus Lüneburg. Hier empfahl Mädge streikenden Pflegekräften wieder an die Arbeit zu gehen. Ohne jegliche Zugeständnisse für die Tarifrunde zu machen. Klatschen ist von vorgestern, aus dieser Aussage spricht der blanke Hohn.

    „Wir streiken nicht nur für uns. Wir streiken auch für alle Kolleg*innen, die es aus moralischen Gründen nicht tun, wie zum Beispiel die Pflegekräfte im Klinikum Osnabrück oder KiTa-Beschäftigte in den städtischen Kindertagesstätten.“, äußert sich Ole Spitzer, Personalrat und Erzieher bei der Stadt Osnabrück.

    „Wir wollten die Tarifrunde verschieben, wir wollten keine Streiks. Der Arbeitgeber setzt die Kolleg*innen mit seiner Verweigerungshaltung psychisch unter Druck. Dieses Verhalten, gerade in den jetzigen Zeiten, ist unverantwortlich. Das verurteilen wir zu tiefst.“, so ver.di Gewerkschaftssekretär Daniel Vollbrecht.

    Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen wird auf große Kundgebungen verzichtet, um die Ansammlung von Menschen an einem Ort gering zu halten. Die Beschäftigten der Stadt Osnabrück treffen sich am Donnerstag um 8:30 Uhr am Ledenhof in Osnabrück, die Beschäftigten der Sparkasse Osnabrück zur gleichen Zeit an der Sparkasse in der Wittekindstraße.

    Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände hat bisher kein Angebot vor-gelegt. Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst werden am 22.10.2020 fortgesetzt. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Beschäftigten die Möglichkeit wahrnehmen, auf ihre gerechtfertigten Forderungen aufmerksam zu machen.

    • 1 / 3

    Weiterlesen