Nachrichten

    Gewerkschaftliche Kämpfe gewinnen

    Gewerkschaftlicher Lesekreis

    Gewerkschaftliche Kämpfe gewinnen

    Seminarteilnehmerinnen lesen ver.di Jugend Gewerkschaftliche Kämpfe gewinnen  – Gewerkschaftlicher Lesekreis


    Liebe Kolleg:innen,

    auch in pandemischen Zeiten möchten wir uns die gemeinsame Diskussion und vor allem die gemeinsame gewerkschaftliche Arbeit nicht nehmen lassen.

    Deswegen wollen wir ein neues Format mit euch ausprobieren, das – wie könnte es anders sein – online läuft: Ein gewerkschaftlicher Lesekreis. Hier nun die Einladung zum ersten Treffen:

    • Auftakt zum gewerkschaftlichen Lesekreis:
      Gewerkschaftliche Kämpfe gewinnen
      Einführung mit Florian Wilde (Rosa-Luxemburg-Stiftung)
      24. März 2021 um 19 Uhr via WebEx

    Der gewerkschaftliche Lesekreis wird organisiert vom ver.di Bezirk Weser-Ems in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen.

    Wir wollen uns theoretisch dem Thema Organizing nähern und dieses mit der Praxis verbinden. Dabei starten wir mit dem Buch "Keine halben Sachen" von Jane McAlevey, wollen uns in den folgenden Treffen aber auch zu anderen Texten vorarbeiten. Wichtigste Frage wird dabei sein, was das für unsere betriebliche Praxis bedeutet - was kann wie umgesetzt werden?

    Beim Auftakt wird uns Florian Wilde in das Buch und den Organizing-Ansatz einführen. Wir wollen das Treffen aber auch nutzen zum Kennenlernen und für die gemeinsame Gestaltung des Lesekreises.

    Mitmachen kann Jede:r mit Lust auf diese Verbindung von Theorie und Praxis und mit Lust auf die Zusammenarbeit in einer (festen) Gruppe.

    Die  Texte werden im Voraus gelesen. Bei den Treffen diskutieren wir, was das Gelesene für unsere Praxis bedeutet. Unterstützung holen wir uns dabei von Expert:innen und Anwender:innen.

    Anmeldungen bitte an: roxana.reinkemeier@verdi.de

    Vorablektüre:

    1. Einleitung von Florian Wilde, in JaneMcAlevey: "Keine halben Sachen"
      LINK ZUM KOSTENLOSEN PDF: smex-ctp.trendmicro.com...
    1. Was ist dran an McAlevey? ZurDebatte um »Deep Organizing« inDeutschland von Christoph Wälz
      LINK: www.zeitschrift-luxemburgggg.de...

    Die weiteren Termine:
    28.04.2021 / 26.05.2021 / 23.06.2021

    Wir freuen uns darauf, uns mit Euch die Gewerkschaftsarbeit mal etwas anders zu erarbeiten!