Nachrichten

    Neue Kleider und Symbolik der Rechten

    Bericht

    Neue Kleider und Symbolik der Rechten

    Auf einer Veranstaltung des ver.di Bildungswerk Oldenburg beschäftigten sich zwischen 50 und 60 Teilnehmende mit dem neuen Erscheinungsbild der extremen Rechten.

    „Jenseits des klassischen Rechtsextremismus bilden sich bereits seit einigen Jahren neue Strukturen heraus, welche neue Organisationsformen, Ideologiebestandteile und Argumente hervorgebracht haben. Diese bedienen sich zudem neuer Symbole und Codes und sind folglich nicht immer leicht als rechtsextrem zu erkennen.“ hieß es dazu in der Ankündigung. Diese Symbole, Codes und Ideologiebestandteile begegnen uns am Rande von Demos, in den sozialen Netzwerken, aber auch im betrieblichen Kontext. Hier gilt es, Angriffe auf Migrant*innen und auf uns als Gewerkschafter*innen, aber auch die Spaltung von Gesellschaft und Belegschaft zu entlarven.