Nachrichten

    Keinen Schritt zurück

    Protest

    Keinen Schritt zurück

    Keinen Schritt zurück DGB Keinen Schritt zurück

    AfD-Parteitag entgegentreten

    Die AfD Niedersachsen will am 27. und 28. Oktober 2018 ihren Landesparteitag in Oldenburg in den Weser-Ems Hallen durchführen. Die AfD steht für eine rückwärtsgewandte, unsoziale, ausgrenzende und arbeitnehmerfeindliche Politik.

    Wir sagen „Keinen Schritt zurück – AfD-Parteitag entgegentreten“

    Wir haben in der Vergangenheit nachdrücklich bewiesen, dass eine tolerante und offene Gesellschaft uns alle bereichert. Wir stehen für eine offene und solidarische Gesellschaft. Wir setzen uns ein für ein friedliches und viel-fältiges Miteinander. Im DGB und in den Einzelgewerkschaften haben die unterschiedlichsten Lebensentwürfe ihren Platz.

    Respekt schweißt zusammen!

    Wir haben in unsere individuellen und kollektiven Rechte und Freiheiten immer wieder gemeinsam eingefordert und verteidigt. Sei es gegen selbsternannte Patrioten oder die AfD, die in Oldenburg kaum Fuß fassen konnte.

    Lasst uns dieses Engagement erneut zeigen. Deshalb rufen wir alle Kolleginnen und Kollegen aus Oldenburg und Niedersachsen dazu auf ein klares Zeichen zu setzen und mit uns auf die Straße zu gehen.

    Unsere Alternative heißt Solidarität!

    Samstag 27.10.2018
    Kundgebung 8:00Uhr
    Berliner Platz (Nähe EWE Arena)
    Demonstration 13:00 Uhr
    Bahnhofsvorplatz

    Noch Fragen? Mehr Informationen gibt es bei den KollegInnen des DGB Oldenburg-Ostfriesland
    Ansprechpartner: Regionsgeschäftsführerin Dorothee Jürgensen, 0441 - 2 18 76 60 / oldenburg@dgb.de