Nachrichten

    Aufstehn für die Kita

    Gemeinden

    Aufstehn für die Kita

    • Nie allein in der Gruppe
    • Besserer Personalschlüssel
    • Mehr Zeit für unmittelbare pädagogische Arbeit, Vorbereitungszeit und Leitungstätigkeit
    • Weniger Zusatztätigkeiten, die mit der pädagogischen Arbeit nichts zu tun haben

    Das sind die Forderungen, die wir mit unserem Projekt „Aufstehn für die Kita“ durchsetzen wollen.

    Dazu haben sich in ganz Niedersachsen Beschäftigte aus dem Bereich zusammengeschlossen, unter anderem haben sich 4 Kita-Räte aus den Landkreisen Friesland, Aurich, Leer, Wittmund und der Stadt Emden gebildet.

    Wir möchten eine Informationsveranstaltung in Aurich durchführen, zu der wir Politiker_innen aus den umliegenden Wahlkreisen einladen, um auf die Situation in den Einrichtungen aufmerksam zu machen und um gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu finden. Mit dabei sind auch Politiker_innen aus der Landesregierung Niedersachsen (u.A. MdL Olaf Lies).

    Die Veranstaltung findet statt am

    • 29.06.2019 um 10 Uhr
      im Europahaus Aurich.