Nachrichten

    Ein Licht für die Pflege

    Protest

    Ein Licht für die Pflege

    Ein Licht für die Pflege ver.di Ein Licht für die Pflege  – Mahnwache am 02. November 2019

    Kalte Jahreszeit = Demopause?! Nicht mit uns!

    Am 02. Novermber von 16:30 - 19:00h entzünden wir in Aurich auf dem Marktplatz "Ein Licht für die Pflege".

    Mit einer Mahnwache möchten wir die prekäre Lage der Pflege wieder einmal in die Öffentlichkeit rücken und weiterhin Druck auf die Politik ausüben, ihren Worten Taten folgen zu lassen und wirkliche Verbesserungen zu bewirken – beides für die professionell Pflegeden, wie auch für pflegende Angehörige. Wir sprechen uns aus für menschenwürdige Pflege, für Entlastung und für eine bessere Bezahlung. Da wir von Seiten der Politik immer noch nicht gehört werden, fordern wir nach wie vor die Vollbefragung zur Akzeptanz der Pflegekammer Niedersachsen. 

    Diese Aktion wird in mehreren Städten stattfinde, z.B. zeitgleich in Braunschweig, Hannover, Lüneburg, Göttingen und eben Aurich. Wir möchten damit ein Zeichen setzen: Wir sind vielleicht nicht immer viele – das geben alleine unsere Arbeitszeiten schon nicht her – aber wir sind präsent, wir engagieren uns und wir bleiben hartnäckig! Pflege steht auf!

    Wir laden Kolleg*innen, Betroffene und Solidarische herzlich ein, uns zu unterstützen, mit uns zu stehen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Über eine rege Teilnahme freuen wir uns!