Nachrichten

    Weitere Entgelterhöhung um 3 Prozent

    CAT AML

    Weitere Entgelterhöhung um 3 Prozent

    CAT AML mit Osnabrück, Frechen und Saarlouis


    Liebe ver.di-Kolleginnen und Kollegen,

    wir wünschen euch und euren Familien ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021.

    Die letzte Tarifrunde für CAT AML konnten wir noch vor Beginn der Pandemie erfolgreich abschließen. Gerade in diesen Zeiten wird uns umso deutlicher, wie wichtig tariflich abgesicherte Arbeits-und Bezahlungsbedingungen sind.

    Auch wenn wir derzeit unsere Normalität im gesellschaftlichen Leben und in der Arbeitswelt noch nicht zurückhaben, können wir uns über die weitere Erhöhung der Entgelte aus der letzten Tarifrunde freuen.
    Für die ver.di-Mitglieder ist tariflich geregelt:

    • Ab 01.01.2021
      - Eine weitere Entgelterhöhung um 3 Prozent
      - Für Auszubildende zusätzlich 50 Euro pro Monat

    In der Hoffnung auf gelebte Solidarität werden weitere gute Tarifverträge möglich.
    Die Laufzeit des aktuellen Tarifvertrages endet am 31.12.2021.

    Passt weiter gut auf euch auf.

    Mitglieder der ver.di-Verhandlungskommission waren:
    Ruth Bodi, Olaf Wasielewski, Olaf Meyer, Stefan Hengelbrock, Wolfgang Hey und Cathrin Radloff