Nachrichten

    Die Rente muss für ein gutes Leben reichen

    Rente und Soziales

    Die Rente muss für ein gutes Leben reichen

    Das Rentenniveau sinkt politisch gewollt seit Jahren, die Altersarmut steigt. Doch wer ein langes Arbeitsleben hinter sich hat, darf im Alter nicht arm und auf staatliche Hilfe angewiesen sein. Deshalb fordern die Gewerkschaften im DGB gemeinsam einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. Die Rente muss für ein gutes Leben reichen. Auch Morgen.

    • Gesetzliches Rentenniveau stabilisieren und anheben
    • Unzureichende Renten aufwerten
    • Rente muss für ein Leben in Würde reichen

    Zur Diskussion und weiteren Vorbereitung der Rentenkampagne in Osnabrück möchten wir zur Veranstaltung - Rente muss für ein gutes Leben reichen

    Wann:
    11. Mai 2017 um 18:00 Uhr

    Wo:
    Gewerkschaftshaus, August Bebel-Platz 1, 49074 Osnabrück, Hans-Böckler-Raum, 3 Etage

    Referent:
    Ralf Krämer, ver.di Bundesverwaltung, Bereich Wirtschaftspolitik

    einladen.