Nachrichten

    Eine Höhle zum Spielen

    Fest der Kulturen 2019

    Eine Höhle zum Spielen

    Fest der Kulturen 2019 in Osnabrück

    Ein Fest der Vielfalt und der Begegnung. Der Stand der Gewerkschaften hatte wieder seinen ganz besonderen Charme entfalten können. Ein schattiges Plätzchen bei bestem Wetter. Im großen Trubel fanden hier junge Familien einen Ort, wo sich die ‚Kleinen‘ großen Herausforderungen stellen. Während die Bauklötze stemmten, großes bauten, hatten die ‚Großen‘ Zeit für einen Kaffee und engagierte Diskussionen. Auch gab es die Gelegenheit, Kraniche als das Symbol des Friedens zu falten, Pflanzenzwiebeln einzutopfen oder Infos abzugreifen. Das Ballongas für unsere Kautschuk- Luftballons, also abbaubarem, reicht gerade einmal bis zur Halbzeit. Es war wirklich wieder viel los an unserem Stand.

    Viele nutzen die Gelegenheit für Fragen zum Arbeitsleben, um Kontakte zu knüpfen oder Tipps einzuholen. Natürlich konnte man auch einfach nur sitzen, im Schatten oder der Sonne, und beim Kaffee den herrlichen Tag genießen. Doch es war einfach zu verlockend, an unserem Stand miteinander ins Gespräch zu kommen.

    Einen herzlichen Dank allen Helfenden aus den Mitgliedsgewerkschaften. Denen die früher Zeit fanden, die länger blieben oder spontan mitwirkten. Es war toll mitzuerleben, mit wie viel Elan ihr dabei wart. Wieder einmal konnten wir eindrucksvoll zeigen, wer wir sind und warum es richtig ist, dazu zu gehören.