Nachrichten

    Gedenktag Esterwegen

    Gedenken

    Gedenktag Esterwegen

    Gedenktag Esterwegen ver.di Gedenktag Esterwegen  – Erinnerungen an den Nationalsozialismus im ver.di Bezirk Weser-Ems am 25.01.2019


    Gedenktag Esterwegen
    Erinnerungen an den Nationalsozialismus im ver.di Bezirk Weser-Ems
    25. Januar 2020 · 10:00 bis 16:00 Uhr

    Das Vernichtungssystem des Nationalsozialismus war im Landkreis Emsland, wo wir heute täglich arbeiten, spazieren gehen oder politisch aktiv sind, gesellschaftlich verankert. Am 25. Januar 2020 – 75 Jahre nach Befreiung - wollen wir uns im Rahmen des Tagesseminars mit der Geschichte auseinandersetzen. Es wird Raum geben für das Gedenken an die Opfer und eine Reflexion der Erinnerungskultur heute.


    Die Gedenkstätte Esterwegen ist ein europäischer Gedenkort, der an alle 15 Emslandlager und ihre Opfer erinnert.

    Sie setzt ein Zeichen gegen Diktatur, Gewaltpolitik und Terror, gegen Nationalismus und Rassismus. Sie fordert auf zum Engagement für Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie.

    Ablauf:

    • Wir treffen uns um 10:00 Uhr vor dem Eingang der Gedenkstätte.
    • Der Tag wird von den pädagogischen Mitarbeiter*innen der Gedenkstätte begleitet.
    • Wir erarbeiten uns durch Vorträge, Filme, eine Führung übers Gelände und den Besuch der Ausstellung gemeinsam die Geschichte.
    • Für einen kleinen Mittagsimbiss ist gesorgt.
    • Die Führung endet zwischen 15:00 und 16:00 Uhr. 

    Orga:

    • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
    • Die Anreise ist selbst zu organisieren. Den Bedarf nach Fahrgemeinschaften bitte in der Anmeldung angeben, wir versuchen Plätze zu vermitteln.
    • Verbindliche Anmeldung bis 11. Januar 2020 online unter: www.bw-verdi.de/esterwegen
    • Rückfragen unter: 0441 980805-0