Nachrichten

    Sozialstaat im Mai 2020: Wichtiger denn je!

    Tag der Selbstverwaltung 2020

    Sozialstaat im Mai 2020: Wichtiger denn je!

    Andrea Wemheuer zum Tag der Selbstverwaltung ver.di "Wir überlassen die Verantwortung nicht nur dem Gesetzgeber, wir gestalten die Bedingungen im Sozialstaat aktiv mit!"  – Andrea Wemheuer zum Tag der Selbstverwaltung


    An der Spitze 10 Millionen Menschen in Kurzarbeit, jetzt im April 2,6 Millionen Erwerbslose – mit einem Plus von 308.000 ein Sozialschutzpaket mit erleichterten Zugang zu Sozialleistungen, ein erster Gesetzentwurf zur Grundrente, Entlastung für Betriebsrentner*innen bei Krankenkassenbeiträgen und noch vieles mehr zeigen: der Sozialstaat ist im Mai 2020 aktiver und wichtiger denn je.

    Als Gewerkschafter*innen wissen wir: starke Schultern können mehr tragen als schwache und solidarisch ist man nicht alleine! Aus diesem Grund kämpfen wir seit Beginn der Arbeiter*innenbewegung für soziale Absicherung und Versorgung, für Prävention und Beratung, für Hilfe und Schutz. Die Verantwortung überlassen wir dabei aber nicht nur dem Gesetzgeber, sondern gestalten aktiv die Bedingungen im Sozialstaat mit.

    "Wir überlassen die Verantwortung nicht nur dem Gesetzgeber, wir gestalten die Bedingungen im Sozialstaat aktiv mit!"

    Andrea Wemheuer, stellvertretende Landesleiterin ver.di Niedersachsen-Bremen

    Heute ist der Tag der Selbstverwaltung.

    Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Kolleginnen und Kollegen danken, die zum Teil seit vielen Jahren treu für unsere Organisation in Gremien der Selbstverwaltung unsere ver.di-Positionen einbringen: in den Verwaltungsausschüssen der Agenturen für Arbeit, in den Widerspruchsausschüssen der Gesetzlichen Krankenkassen, als Versichertenältester- oder berater*in bei den Rentenversicherungen, in den Vorständen oder Vertreterversammlungen bei den Gesetzlichen Unfallversicherungen und an vielen Stellen mehr.

    Sozialstaat im Mai 2020 bedeutet aber auch, nicht still zu stehen. Als ver.di bleiben wir an den Themen Aufstockung des Kurzarbeitergeldes, neue Regelungen für Soloselbstständige und bleiben wir auch bald an der großen Frage: wer finanziert all die neuen Corona-Haushalte? Wir hätten dafür schon ein paar Ideen.

    ANDREA WEMHEUER
    stellvertretende Landesleiterin ver.di Niedersachsen-Bremen