Veranstaltungen

    Forum: Gute Pflege in NordWest

    Ortsverein Osnabrück
    28.02.2019, 14:00DGB Haus, August-Bebel-Platz 1, 49074 Osnabrück

    Forum: Gute Pflege in NordWest

    Termin teilen per:
    iCal

    am 28. Februar 2019
    von 14:00 – 17:00 Uhr
    in Osnabrück, Hans Böckler Raum, DGB-Haus, August-Bebel-Platz 1

    Das Bildungswerk ver.di, Region Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim lädt ein zum Forum Gute Pflege in NordWest. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DGB und ver.di Weser-Ems im Rahmen des Projektes Transferagentur Gute Arbeit NordWest statt.

    Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neue Modelle und Pflegekonzepte in zunehmend digitalisierten Arbeitswelten und ihr Beitrag zur besseren attraktiven Pflegearbeit.

    Diskutiert werden soll u. a. entlang folgender Fragen:

    • Mit welchen Modellen und Konzepten kann gute Pflege vor allem auch in der ländlichen Region angesichts des Fachkräftemangels gesichert und die Attraktivität der Pflegeberufe gesteigert werden?
    • Bietet das niederländische buurtzorg Modell, das sich u.a. durch Teamorientierung und mehr Eigenverantwortung auszeichnet, einen Ansatz für Gute Pflege in unserer Region?
    • Welchen Beitrag für Gute Pflege leisten neue regionale Pflegekompetenzzentren?
    • Wie können sich auch kleinere Kommunen im Pflegemarkt behaupten? Wie können und sollten Kommunen steuern?
    • Was bedeutet dies alles für die Arbeit der Pfleger*innen und ihre Interessenvertretungen?

    Programm

    • 14:00 Uhr Begrüßung und Einführung
      Gertrud Breuker, Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e. V., Region Osnabrück

    • 14:10 Uhr Attraktive Beschäftigung in der Pflege durch mehr Teamorientierung und Eigenverantwortung?!
      Gunnar Sander, Sander Pflege GmbH

    • 14:40 Uhr Wie kann das niederländische buurtzorg Modell erfolgreich übertragen und umgesetzt werden? Was ist zu beachten?
      Johannes Technau, buurtzorg Deutschland

    • Kaffee und Diskussion

    • 15:40 Uhr Gute Pflege in der ländlichen Region durch das neue Regionale Pflegekompetenzzentrum (ReKo) im Landkreis Grafschaft Bentheim und im Emsland
      Thomas Nerlinger, Gesundheitsregion EUREGIO e.V.

    • 16:10 Uhr Die Steuerungsaufgaben der Kommunen für die Sicherung von Guter Pflege in der Region NN, Landkreis Osnabrück

    • 16:30 Uhr Kritische Betrachtung der aktuellen Situation in der Pflege – Ausblick: welche Ansätze der Verbesserung durch Gute Arbeit gibt es für die Beschäftigten?
      Nicole Verlage, ver.di Weser-Ems

    • 17:00 Uhr Ausklang - Netzwerken

    Weitere Informationen und Anmeldungen:

    Gertrud Breuker
    gertrud.breuker@bw-verdi.de

    Tatiana Kudrinskaya
    tatiana.kudrinskaya@bw-verdi.de