Gemeinden

    Fachgruppe Feuerwehr fordert schnelle Besetzung von offenen Stellen …

    Feuerwehr Wilhelmshaven

    Fachgruppe Feuerwehr fordert schnelle Besetzung von offenen Stellen

    Vor allem die seit 2019 ausgeschriebenen A8er-Stellen müssen jetzt endlich besetzt werden!
    Feuerwehr Michael Schwarzenberger Fachgruppe Feuerwehr fordert schnelle Besetzung von offenen Stellen


    Die ver.di Fachgruppe Feuerwehr Wilhelmshaven fordert eine schnelle Besetzung der offenen Stellen bei der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven. Vor allem die seit 2019 ausgeschriebenen A8er-Stellen müssen jetzt endlich besetzt werden!

    Nach unserer Auffassung müsste es sich derzeit um mindestens 6 A8er-Stellen handeln.

    Insgesamt setzen wir uns für die Einrichtung von „A7er/A8er-Koppelstellen“ im Fachbereich 37 ein. So bestünde nach 4 Jahren die Möglichkeit alle Kolleginnen und Kollegen, unter der Anwendung der Führungsinstrumente des Beurteilungssystems und in Verbindung mit Zielvereinbarungen innerhalb der jährlichen Mitarbeitergespräche in die A8 zu befördern.

    Die derzeit insgesamt 28 ausgewiesenen A8er Stellen im Teilstellenplan für den gesamten Fachbereich 37 sind viel zu wenig. Mittelfristig benötigen wir mindesten 25 A8er Stellen zusätzlich. Lange Standzeiten von bis zu 15 Jahren im Eingangsamt sind nicht hinnehmbar. Die innere Kündigung oder der Weggang zu anderen Feuerwehren der mit viel Geld und Zeit ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen sind die Folgen.

    Des Weiteren müssen 6 offene Stellen A9 (Fahrer NEF, Führer RTW, Disponent Leitstelle und Wachleiter Feuerwache 2) besetzt werden. Diese werden weitere A8er Stellen nach sich ziehen.

    Auch bei uns ist der Personalmangel hausgemacht. Wer gutes Personal halten will, muss auch ins Personal investieren. Wir bleiben daher im Gespräch mit Verwaltung und Politik und bleiben unbequem. Wir halten euch auf dem Laufenden