Nachrichten

    Altersarmut verhindern - Mehr Recht auf Freizeit!

    Altersarmut verhindern - Mehr Recht auf Freizeit!

    Ortsvereine, Senioren*innen und ver.di Jugend im Bezirk Weser-Ems machen sich gemeinsam auf dem Weg

    Bei der Zusammenkunft der 15 Ortsvereine und der ver.di Jugend im Bezirk Weser-Ems am 22. Oktober 2016 in Oldenburg wurden Planungen und Absprachen für den Start der Kampagne – Rente muss zum Leben reichen - im ver.di Bezirk Weser-Ems getroffen.

    Mit Auftakt im ver.di Bezirk Weser-Ems in 2016 und weiteren Veranstaltungen 2017 wollen wir den Parteien und ihren Kandidaten/innen verdeutlichen, dass mit der Bundestagswahl im Herbst 2017 auch entschieden wird, ob das Rentenniveau weiter kontinuierlich sinkt und die Altersarmut fortschreitend die Würde älterer Menschen verletzt, so die klare Position der Ortsvereine in Weser-Ems.

    Ortsvereine, Senioren*innen und ver.di Jugend im Bezirk Weser-Ems machen sich gemeinsam auf dem Weg ver.di Ortsvereine, Senioren*innen und ver.di Jugend im Bezirk Weser-Ems machen sich gemeinsam auf dem Weg

    Wir wollen, dass die Parteien dafür sorgen, dass wieder gilt: Wer jahrzehntelang gearbeitet und eingezahlt hat, muss eine Rente bekommen, von der man in Würde leben kann, so Carsten Schlepper, Vorsitzender im ver.di Bezirk Weser-Ems.

    "Die ver.di Jugend Weser-Ems setzt sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen ein. Dazu gehört die Vereinbarkeit von Freizeit und Arbeit in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Wir sind für kürzere Arbeitszeiten und bessere Urlaubsregelungen in allen Bereichen bei gleicher oder sogar besserer Bezahlung. Nur so kann der erreichte Lebensstandard auch weiterhin im Kreise von Freunden, Bekannten, Vereinen etc. und beim älter werden gesichert werden 

    Die ver.di Jugend Weser-Ems fordert auf zum mitmachen für ein besseres Leben - für mehr Zeit zum Leben, Lieben, und Lachen!"

    Unsere Forderungen zur Rente:

    • Gesetzliches Rentenniveau stabilisieren und anheben
    • Kleine Renten deutlich aufwerten
    • Die Erwerbsminderungsrente verbessern
    • Die Rente zu einer Erwerbstätigenversicherung ausbauen
    • Durch gute Arbeit bessere Renten schaffen

    Die Rente muss für ein gutes Leben reichen. Auch Morgen.